Snookern

snookern

Was bedeutet: man braucht " Snooker " beim Snooker Höre ich immer wieder im fernsehen habs aber noch nie gesehen, weils ja anscheinend. Wie spielt man Snooker und nach welchen Regeln. Hier finden sich die offiziellen Snookerregeln und Anweisungen für Schiedsrichter. Snooker (brit.: [ˈsnuːkə]; am.: [ˈsnʊkɚ]) ist eine Variante des Präzisionssports Billard, die mit speziellen Queues auf einem Snookertisch gespielt wird. ‎ Snooker-Begriffe · ‎ Masters (Snooker) · ‎ Shanghai Masters · ‎ Snooker Main Tour.

Snookern - Rubbellose

Gibt es überhaupt unterschiedliche Längen bei Queues im Snooker oder sind die alle einheitlich? Ebenso darf der Spielball nach dem ersten Berühren eines Ball on durchaus über andere Bälle springen. Ding und Higgins gehen knapp in Führung. Trotz Niederlage positive Ansätze bei Team Germany. Heutige Snookerbälle bestehen aus Phenolharz. Deine Vorteile bei gutefrage. Hinter dem Dreieck der roten Bälle wird der schwarze Ball aufgebaut.

Video

Mark Selby v John Higgins ᴴᴰ World Snooker Championship 2017 FINAL Session 4 snookern

Kazik

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *